UA-92969643-1 Status
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Manuela Cebula

geb. 1975

verheiratet, drei Kinder

 

 

 

Zu meiner Person:

 

Meine Seele ist eine leidenschaftliche Tänzerin!

Die Liebe zum Tanz hat mich schon im Alter von 2 Jahren nicht davon abgehalten, während eines Gottesdienstes zur Orgelmusik vor dem Altar zu tanzen!

Diese Liebe ist bis heute geblieben, denn egal wo, wenn mich der Rhythmus der Musik oder der Natur packt, dann kann mein Körper nicht still sein!

Richtig  erwischt hat es mich, als ich nach der Geburt meines ersten Sohnes mit dem Bauchtanz begonnen habe.

Die weichen, sinnlichen und runden Bewegungen haben meinen Körper verändert. Ich wollte mehr! Und somit begann ich selbst Kurse zu geben, erst für Kinder, dann auch für Frauen jeden Alters. Je mehr ich mich mit diesen weiblichen Bewegungen beschäftigte, desto mehr entdeckte ich meine eigene Weiblichkeit. Mein Stil zu unterrichten veränderte sich, weg vom klassischen Bauchtanz, legte ich den Fokus immer mehr auf das sich spüren und fühlen. Die Frauen dürfen sich und ihren Körper neu entdecken. Ich entwickelte meinen Unterrichtsstil, die Bellyfeeldance Methode!

Während dieser Zeit besuchte ich Workshops und Fortbildungen im Freien- und Ausdruckstanz. Mein Weg der Selbsterfahrung begann. Die Neugier auf neue Erfahrungen und dass sich ausdrücken im Tanz wuchs.

Der Wunsch, Frauen die Möglichkeit zu geben, ihren Gefühlen in Bewegung und Tanz Ausdruck zu verleihen, wurde immer größer.

Somit begann ich die Ausbildung zur tiefenpsychologischen Tanz- und Ausdruckstherapeutin.

In dieser Zeit des Lernens durfte ich mir selbst immer näher kommen.

Denn der Körper hat alles Erlebte gespeichert und wenn wir ihm die Chance geben dies auszudrücken, beginnt ein Weg der Heilung.

Zu meinen Bellyfeeldance Kursen kamen nun auch Selbsterfahrungsabende im Tanz dazu. Es ist ein wunderbar bereicherndes und beglückendes Gefühl, miterleben zu dürfen, dass Frauen in einem geschützten Raum ihren Gefühlen Ausdruck geben können.

Die Ausbildung zur Weiblichkeitspädagogin gab mir einen weiteren Baustein um Frauen zu begleiten. Ich als Weiblichkeitspädagogin möchte Frauen dabei unterstützen ihren eigenen, selbstverantwortungsvollen Weg zu gehen, ihr FrauSein anzunehmen, es zu leben und in die Welt zu tragen.

 

 

 

Ausbildungen:

 

- Tanz- und Bewegungspädagogin

- Tanz- und Ausdruckstherapeutin - Practitioner 

- Weiblichkeitspädagogin

    - (Fachreferentin für ganzheitliche Frauengesundheit)

- Reiki-Meisterin

- Kreative Traumatherapie (i.A.)

 

 

Fortbildungen:

- Psychiatrie kreativ - Verstehende Zugänge zu    

   Innenwelten Modul I + II + III

- Hormonbalance

- Tanz der Herzrose

- Body Mind Centering

- Rhythmus und Entspannung

- Wellnessmassage

- Bauchtanzunterricht und diverse Workshops

- 5 Rhythmen Workshops